Giselas Bücher und Fotos
logo
Über mich
Aktuelles
Bücher
Rezensionen
Anthologien
Lesungen
Gruppen
Fotos
Monatstext
Links
Kontakt/Impressum
Sitemap
Gästebuch
 
 

Diese Jahr bin ich nicht nur mit meinem Gedicht "Die Liebe blieb" in der Bibliothek des deutschsprachigen Gedichtes vertreten, sondern gehöre sogar zu den Preisträgern.

 

 

Im Testudo-Verlag erschien im Dez. 2014 das Buch "Liebesgeflüster", eine Anthologie. 17 Autoren/innen, darunter ich, sind auf 366 Seiten mit ihren Liebesgeschichten vertreten. ISBN: 978-3-942024-29-7. 12,99 € 

                                 

Soeben erschienen: Düsseldorf rechtsrheinisch. Geschichten von dä angere Sitt, Edition Oberkassel, 2014. Auf 180 Seiten sind spannende Geschichten zu lesen, die in Düsseldorf spielen - von bekannten und weniger bekannten Autoren. Ich bin stolz, dabei sein zu dürfen. ISBN: 978-3943121-780. 10,99 €

 

Adventzauber und Weihnachtswunder, Edition Lebens-/Lesezeichen, 2013. 110 Seiten. ISBN. 978-3-935841-71-9. Die Herausgeberin Friederike Amort gab jedes Jahr in dem Forum "Lyrische Autorengruppe" sechs Reizwörter, die in Kurztexten und Gedichten verarbeitet werden sollten. 12 Autoren und Autorinnen aus Österreich und Deutschland schufen wunderschöne und unterschiedliche Weihnachtstexte.

 

 “Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke XVI”, 2013. Hier bin ich unter 4000 Autor/en/innen mit dem Gedicht "Sinnenfreude" dabei.

Siehe Bild 2 von unten!

.

Weihnachtsgeschichten am Kamin 28, eine Anthologie des rororo-Verlages 2013. 217 Seiten. ISBN: 978-3-499-26715-4. Geschichten fürs Herz. 8,99 €. Zum vierten Mal hintereinander bin ich mit einer Geschichte in einen solchen rororo-Band hineingekommen

 

Unser Herz ist eine Harfe, Peter Rosegger-Anthologie der Editionen Lebens-/Lese-Zeichen, herausgegeben von Friederike Amort in der Edition Wendepunkt, 2013. 66 Seiten. ISBN: 978-3-935841-76-4. Noch 2 Ex.

 

Heißkalt, Anthologie der Edition Paashaas, 2013. 202 Seiten. ISBN: 978-3-942614-47-4. Mörderische Kurzgeschichten. 13,90 €. Noch 2 Ex.

 

 

So(ne)Nette, Gedichte-Anthologie des Chili-Verlages, 2013. 150 Seiten. ISBN: 978-3-943292-07-7. Lyrische Poesie der Gegenwart im Sonettgewand. 11,00 €. Noch 3 Ex.

.

Glücksmomente im Frühling, herausgegeben von Katja Heimberg, epubli, 2013. 28 Seiten. ISBN 978-3-8442-4922-4. Das Büchlein enthält hundert Aphorismen und Kurzgedichte bekannter und unbekannter Poeten. Ein hübsches Geschenkbändchen mit acht Farbfotos, 9,69 €. Noch 4 Ex.

 

 .

neusser texte, herausgegeben von Angelika Pampus, 2013. 291 Seiten. ISBN: 978-3-8375-0891-8.  An dieser Anthologie haben 55 Autor/en/innen aus Stadt und Rhein-Kreis Neuss mitgewirkt. Man findet hier die verschiedensten Genres, Gedichte – gereimt und freirhythmisch –, Kurzgeschichten – über Neuss oder auch nicht, Hochdeutsch oder Dialekt, erlebt oder fiktiv, ein Lustspiel, einen Krimi…  11,95 €. 

 

Wir alle vereint WAV, eine Anthologie des Westdeutschen Autorenverbandes, herausgegeben im Cenarius-Verlag, 2012. Eine Mischung aus Prosa und Poesie, 128 Seiten. ISBN: 978-3-940680-45-7.    12,95 €

 

 

Pfeffrige Sünde, eine Anthologie des Chili Verlages, 2012. 100 Seiten. ISBN 978-3-943292-01-5. Erotische Lyrik. 7,90 €.Noch 4 Ex.

 

Seelenfeuer, Anthologie des Schweitzerhaus-Verlages, 2012. 278 Seiten. ISBN: 978-3-86332-005-8. Liebesgeschichten. 14,90 €. Noch 3 Ex.

 


.

Weihnachtsgeschichten am Kamin 27, eine Anthologie des rororo-Verlages 2012. 213 Seiten. ISBN: 978-3-499-25795-7. Weihnachtsgeschichten zum Lesen und Zuhören. 8,99 €

.

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke XV”, 2012. Hier bin ich unter 4000 Autor/en/innen mit dem freirhythmischen Gedicht “Leichtigkeit” vertreten.

 Sie Bild 2 von unten!

.

Ein glückliches Katzenleben, eine Anthologie des Verlags Edition Paashaas,  2012. 172 Seiten. 12,90 €. ISBN: 978-3-942614-21-4. Katzen-Geschichten. Noch 4 Ex.

 

Von Adventskerze bis Zimtstern, eine Anthologie der Edition Zaubergarten, an der zehn Autorinnen und ein Autor aus Deutschland und Österreich mitgewirkt haben. BoD 2011. 176 Seiten. ISBN: 978-3-842374-57-7. Zehn der Geschichten sind Gemeinschaftsarbeiten, die übrigen Einzelerzählungen. Das Buch ist  wunderbar geeignet, in der Weihnachtszeit der ganzen Familie vorgelesen zu werden. 12,90 €.

 

Marzipan und BittermandelWeihnachtsgeschichten aus dem Rhein-Kreis Neuss. Engelsdorfer Verlag, 2011. 156 Seiten, ISBN 978-3-86268.486-1. Dritte Kleeblatt-Anthologie, an der zwölf Autoren/innen unserer Gemeinschaft mitgewirkt haben. Wieder ist Abwechslung angesagt, alle Richtungen sind vertreten, von nachdenklich, religiös über kriminalistisch, fantastisch, aufregend bis lustig, erbauend. Auch einige Gedichte sind dabei. 11,00 €.

 

Weihnachtsgeschichten am Kamin 26, eine Anthologie des rororo-Verlages 2011. 48 Einzeltexte auf 215 Seiten. ISBN: 978-3-499257-19-3. Weihnachtsgeschichten zum Lesen und Zuhören. 8,99 €

 

Als ich noch an das Christkind glaubte,  herausgegeben von Friederike Amort, die auch das Cover farbig gestaltete. Östereich, 2011. 184 Seiten. ISBN: 978-3-902427-82-3. Es ist wieder eine Zusammenarbeit von 13 österreichischen und 14 deutschen Autoren/innen, die von ihrer Kindheit erzählen. 13,50 €

 

Heiter bis wolkig 2. Noch mehr Leselust statt Alltagsfrust. Eine zweite Anthologie der Edition Paashaas Verlag, 2011. 183 Seiten. ISBN: 978-3-942614-01-6. 15 Autoren, 25 Geschichten, unterschiedliche Inhalte, wiederum Spannung pur. 13,50 €.

 

.

Trübsalkillerbuch, Anthologie des Wendepunkt-Verlages, 2011. 210 Seiten. Mehrere Abbildungen, einige in Farbe. ISBN: 978-3-942688-12-3. Heitere Verse zum Schmunzeln (Witze in Reimform und lustige Gedichte), Sehr gut auch zum Verschenken geeignet. 13,50 €.

 

 “Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke XIV”, 2011. Hier bin ich unter ungezählten Autor/en/innen mit dem freirhythmischen Gedicht “November” vertreten.

Siehe Bild 2 von unten!

 

.Chili für die Venus, eine Anthologie des Wunderwald-Verlages anlässlich der Erlanger Marriage Week, 2011. Liebesgedichte, 34 Seiten; einige SW-Zeichnungen. ISBN: 978-3-940582-47-8. Aus diesen Beiträgen hat das Marriage-Week-Team Erlangen acht Texte ausgesucht (darunter meinen), die passend zu den Veranstaltungen vorgetragen und als “Gedicht des Tages” auf der Website  www.marriageweek erlangen.de  publiziert wurden. Geheftet. 4,90 €.

.

Zeit für Poesie, eine Lyrik-Anthologie der Edition Zaubergarten, an der deutsche und österreichische Poeten, acht Frauen und ein Mann, mitgewirkt haben. BoD 2011. 114 Seiten. ISBN: 9-783842-358317. Hundert Gedichte, gereimt oder freirhythmisch, erzählen davon, dass die Welt ohne Poesie grau und freudlos wäre.  9,80 €   Noch 3 Ex.

 

.

Stunde in blau. Du Schöne, eine Anthologie der Edition Wendepunkt, 2011. 214 Seiten. 16 herrliche Farbfotos. ISBN: 978-3-935841-97-9. Gedichte von 28 Poeten, ergänzt durch Prosatexte. 19,90 €.  Noch ein Ex.

.

WeihnachtenGeschichten und Märchen, eine Anthologie des Sperling-Verlags, 2010. 219 Seiten ISBN: 978-3-942104-03-6. 33 Kindergeschichten, alle bebildert, meist in Farbe.Wunderbar zum Vorlesen in der Weihnachtszeit geeignet. 16,00 €

.

Weihnachtsgeschichten am Kamin 25, eine Anthologie des rororo-Verlages, 2010. 191 Seiten. ISBN: 978-3-499-25541-0. Weihnachtliche Geschichten von 41 Autoren und Autorinnen, besinnliche oder humorige Texte, wie man sie, im gemütlichen Zimmer sitzend, an den Feiertagen und drumherum gerne liest oder der Familie vorliest. 8,95 €

.

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke XIII”, 2010. Hier bin ich mit meinem freirhythmischen Gedicht “Vorraum zur Intensivstation” unter den 100 Gewinnern (bei rd. 10 000 Einsendungen und 4000 Poeten, die in der Anthologie stehen)

 Siehe Bild 2 von unten!

.

Ganz schön frivol. Endlich wieder Limericks: eine Anthologie, zusammengestellt von zwei österreichischen und vier deutschen Dichterinnen. Books on Demand, Norderstedt. 78 Seiten, 2010. ISBN: 9783839171219. Wie es meist der Fall ist bei Limericks, ist der Inhalt leicht schlüpferig, aber humorig. 7,00 €. Noch 12 Ex. 

 

Heiter bis wolkig, Leselust statt Alltagsfrust, eine Anthologie der Edition Paashaas Verlag, 2010. 151 Seiten.  ISBN: 978-3-9813928-1-4. 12 Autoren, 20 Geschichten, unterschiedliche Inhalte, Spannung pur. 11,95 €. Noch ein Ex.

 

Autoren decken auf, eine Anthologie der Aramiese-Autoren. Engelsdorfer Verlag, 2010. 137 Seiten. ISBN: 978-3-86901-984-0. 30 krimiähnliche Kurzgeschichten. 9,80 €. Noch 2 Ex.

.

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke XII”. 2009. Hier bin ich unter ungezählten Autor/en/innen mit dem Gedicht “Kriegskinder” vertreten.

Siehe Bild 2 von unten!

 

Versöhnung, wieder eine Anthologie des Wort und Mensch-Verlages, Köln, 2009. Hardcover, Lyrik, Prosa, Bilder. 248 Seiten, 71 Mitwirkende, darunter 15 Heranwachsende und Kinder, und 9 Künstler. ISBN: 3-9810447-7-0. 17,80 €. noch 3 Ex.

 

Rosenzeit, eine Anthologie der Edition Zaubergarten, BoD, 2009, 100 Seiten. ISBN: 9783839148815 Sieben Autorinnen und zwei Autoren haben aus Deutschland und Österreich haben Rosengedichte – meist gereimt, einige aber auch ungereimt – zusammengetragen. Etwas für Gemüt! 9,00 €. Noch 4 Exemplare.

 

Bittere Schatten, 2. Kleeblatt-Anthologie, Engelsdorfer Verlag, 2009. 116 Seiten, 11 Fotos. ISBN: 978-3-86901-679-5.  Es geht um Themen, bei denen es einem kalt den Rücken hinunterläuft: kriminalistisch, unheimlich, makaber, nachdenklich machend, – in jedem Falle spannend. Wieder spielen alle Geschichten im Rhein-Kreis Neuss. 10,00 €

 

Wir sind Dichter, Anthologie der Firma Athmer, 2009. 71 Seiten. Gedichte über die Dichtung. Ohne ISBN.

.

Stadtgeschichten, eine Anthologie der Neusser Schreibwerkstatt “Am langen Tisch”, Books on Demand, Norderstedt, 2009. 179 Seiten, 15 SW-Fotos. ISBN: 978-3-8391-3812-0. Acht Autorinnen und ein Autor haben hier Geschichten zusammengetragen, die in einer Stadt (größtenteils in Neuss) spielen. 15,90 €. 

.

“Das 24.Fenster”, Anthologie des Lyriktreffs, Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat, Münster, 2008. 95 Seiten, illustriert von Heike Seiffert. ISBN: 978-3-86582-071-6. Gedichte und Kurzgeschichten zur Weihnachtszeit mit einigen Besonderheiten. 11,50 €. Noch ein Ex.  

 

“Einst in langen Nächten”, wieder eine Anthologie von Friederike Amort, Österreich, 2008. Es geht hier um selbst erlebte Geschichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit. Auf 160 Seiten sind hier Erfahrungen von vierzehn österreichischen und dreizehn deutschen Autor/en/innen zusammengetragen. ISBN: 978-3-902427-55-7. 13 €. 

.

“Futsch und weg”, Anthologie des Wort und Mensch-Verlages, 2008. Hardcover. Lyrik, Prosa, Bilder. Auf 260 Seiten stellen 60 Autor/en/innen und 7 Maler/innen ihre Werke vor. ISBN: 3-9810447-4-6. 17,80 €. Noch 3 Ex.

 

“Bittersüß”, 1. Kleeblatt-Anthologie. Engelsdorfer Verlag, 2008. 132 Seiten, 17 Fotos. ISBN: 3-86703-849-x.  Zehn Autoren dieser Gemeinschaft haben Geschichten und Gedichte über die Liebe geschrieben. Das Besondere daran ist, dass die Erzählungen allesamt im Rhein-Kreis Neuss spielen. Sie sind romantisch, nachdenklich,  traurig, erwartungsvoll, fantasievoll…, ein Krimi ist auch dabei; es ist also Abwechslung angesagt.  9,95 €.

.

“Lauter kleine Bühnen”, Anthologie der Mediengruppe Rheinische Post, 2007. 1295 Seiten. Sehr unterschiedliche Texte. Abwechslungsreich! ISBN: 9783833492136

.

“Die weibliche Seite Gottes”, Anthologie des Wort und Mensch-Verlages, 2007. Hardcover. Lyrik, Prosa, Bilder. Auf 231 Seiten stellen 61 Autor/en/innen ihre Texte vor. ISBN: 3-9810447-1-1

.

“Kuschelworte”, Gedichte fürs Herz, Anthologie von Lilienwelten, 2007. 98 Seiten. ISBN: 978-3-933570-10-9

 

“Die Kriegsgeneration, authentische Geschichten und Berichte”, Anthologie der Edition Wendepunkt, 2007. 39 Autor/en/innen mit ihren teils sehr erschütternden Texten auf 415 Seiten. ISBN: 3-935841-94-9

.

“Schäfchenzählen im Mondenschein. Gute-Nacht-Geschichten” vom Wendepunkt-Verlag, 2007.    148 Seiten. ISBN: 978-3-938728-45-1. Ein entzückendes Buch, von der Aufmachung wie vom Inhalt her! 12,80 €. Noch zwei Exemplare

.

Liebe in all ihren Facetten, Anthologie des Lichtstrahlverlages, 2007. DIN-A-4-Format, 136 Seiten. ISBN: 978-3-9808777-3-2.  Gedichtwettbewerb.

 

“Wassergeschichten”, Anthologie des Brendle-Verlages, 2007. 136 Seiten.  54 Texte, Prosa und Lyrik, von 42 Autoren. ISBN: 978-3-9810329-4-9.

 

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke X”. 2007. Hier bin ich unter ungezählten Autor/en/innen mit dem Sonett “Erinnerung” vertreten. (Cover wie oben an 2. Stelle)

Siehe Bild 2 von unten!

.

“Beim Kerzenschein”, Weihnachtsgedichte, herausgegeben und wunderschön farbig illustriert von Friederike Amort, Östereich, 2006. 143 Seiten. 39 Autor/en/innen. ISBN: 3900998752.

.

“Schöne Bescherung”, heitere Weihnachtsgeschichten vom Wendepunkt-Verlag, 2006. 102 Beiträge, Prosa und Lyrik, von 32 Autor/en/innen. 227 Seiten. ISBN: 3-938728-24-8.

 

“Das geteilte Königreich”, moderne Märchen vom Lerato-Verlag, 2006. 60 Autoren. 250 Seiten.  ISBN: 3-938882-30-1. 9,95 €. 

.

“Auf-Bruch”, herausgegeben von kV bei Schwetilogs, 2006. 56 Texte von 20 Autor/en/innen, Prosa und Lyrik. 192 Seiten. ISBN: 3-938591-27-27-7.

.

“Blumengrüße”, Schmoeker-Verlag, 2006. 115 Seiten. 80 Geschichten oder Gedichte, außerdem Blumen-Porträts und Rezepte. ISBN: 3-9809142-7-5.

 

“Haiku-Kalender 2005″ der Edition Wendepunkt. Ich bin darin mit 24 Kurztexten vertreten.

 

“Mystische Märchen”, Web-Site-Verlag, 2005. 175 Seiten. Es sind 37 Autor/en/innen mit je einem Text vertreten. ISBN: 3-935982-36-4.

 

“Das Helena-Syndrom. Der Zwang, schön zu sein”, Website-Verlag. 2005. 236 Seiten. 54 Beiträge von 38 Autoren. ISBN: 3-935982-56-9.

 

“Gute-Nacht-Geschichten und mehr”, Vorlese- und Aktionsbuch aus dem Schmoeker-Verlag, 2005.  92 Seiten. Das Buch enthält außerdem Suchbilder, Rätsel, Bastelanleitungen, Ausmalvorlagen, Rezepte und farbige Illustrationen. ISBN: 3-9809142-1-6.

 

“Hexe, Vampir und Magier”. 30 Fantastische Geschichten von Intrag, Los Angeles. 2004. 207 Seiten. ISBN: 0-972-74324-3.

 

“Lust auf Gefühl”, Anthologie des Holzheimer-Verlages, 2004. 109 Seiten. ISBN: 3-00-013721-1. Gedichte und Kurzgeschichten von 28 Autor/en/innen. 

Zu dieser Anthologie gibt es noch eine CD, die aber nicht alle Texte aus dem Buch enthält. Ich habe noch ein Ex. Sie kostet 10 € (statt ursprünglich 12,80 €).

.

“Kinder sind unser Leben”, Anthologie des Wort und Mensch-Verlages, 2004, Hardcover. Lyrik, Prosa, Bilder. Auf 287 Seiten Texte von 88 Autor/en/innen. ISBN: 3-9808815-1-2.

 

“Nocturno”. Gedichte, Haiku, Senryu. Edition Wendepunkt. 2003. 155 Seiten. ISBN: 3-935841-61-2.

Seenlandschaft mit Mond

Die gleichen 4 Gedichte von mir stehen in dem immerwährenden Kalender “Poesie und Malerei” der Edition Wendepunkt. Er ist leider zu groß, als dass ich das Cover einscannen und hier vorzeigen könnte.

.

“Grevenbroicher Geschichten”. 2003. Dieser kleine Band wurde anlässlich er 1. Grevenbroicher Literaturtage erstellt. 15 Autor/en/innen aus dem Umkreis haben daran mitgewirkt, darunter Alexandra Balzer (“Berührung”), Andrea Tillmanns (“Die große Reise der kleinen Wichtel”, Willi Corsten (Gedicht “Karneval”) und ich (“Der Eichensarg” und “Die weißen Bohnen”). Alexandra, drei weitere Autoren und ich wurden von der Bücherstube Krause aus gebeten, unsere Texte am 23. 4. bei der Buchpräsentation vorzutragen, was wir vor etwa 50, 60 Zuhörern getan haben.

 

“Lieber Gott, ich rede mit dir”, Anthologie des Wort und Mensch-Verlages, 2003, Hardcover. Lyrik, Prosa, Bilder. Auf 277 Seiten Texte von 110 Autor/en/innen. ISBN: 3-9806002-7-0

 

“Wie man sich bettet, so liest man”. Rmp-Verlag, 2003. 30 Geschichten von 16 Autoren. ISBN: 3-925929-07-x


Weihnachtslesebuch 2″ des rmp-Verlages. 2003. 52 Geschichten von 42 Autor/en/innen. 164 Seiten. ISBN: 3-925929-02-9

 


“Lust auf Weihnachtszeit”. Holzheimer Verlag, 2003. Prosa (überwiegend) und Lyrik von 43 Autoren. Ohne ISBN

 

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke V”. 2002. Gleiches Cover. Mein Titel “Damals”.

Siehe Bild 2 von unten!

 

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke IV”. 2001. Gleiches Cover. Mein Titel “Das Roggenfeld”.

Siehe Bild 2 von unten!

 

“Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Ausgewählte Werke III”. 2000. Hier stehe ich unter mehr als 3700 Autor/en/innen; alle sind mit nur einem Gedicht vertreten. Meins hat den Titel “Abendspaziergang im Winter”. Texte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können! Ein Band, den man wahrscheinlich nie im Leben ausgelesen bekommt!.

.

“Ich sag’s, wie’s ist”: Frauen schreiben über Männer, Männer schreiben über Frauen. Gedichte und Prosatexte aus Dormagen, Grevenbroich, Rommerskirchen, Neuss und anderen Ortschaften des Rhein-Kreises. 2000. Ich habe hier meinen ersten Anthologie-Text unter dem Pseudonym Viktoria Schott veröffentlicht (Liebe Susanne).

Top
Worte und Bilder, die berühren  | hagischaefer@web.de